Die Köchin und der Präsident

Nach den schrecklichen Ereignissen in Paris, mal was Schönes aus dieser wunderbaren Stadt.

Die Köchin und der PräsidentDie Köchin und der Präsident (Regie: Christian Vincent, 2012). Wer mit viel Sachverstand und Leidenschaft kocht, kann es weit bringen, sogar bis in den Elysée-Palast. Der französische Präsident sehnt sich nach der Küche seiner Kindheit und engagiert eine Köchin aus dem Périgord, die in seiner Privatküche exklusiv für ihn und ausgewählte Gäste authentische französische Gerichte kochen soll. Mit ihrer charmanten Art und Gerichten wie Rinderfilet im Salzmantel und Wirsingblätter mit Lachsfüllung erobert sie das Herz des Präsidenten, was ihr im Palast aber viele Neider einbringt. Der Film beruht auf der wahren Geschichte von Daniele Mazet-Delpeuch, der ersten weiblichen Köchin im Präsidentenpalast von Francois Mitterand. Sogar eine Ernährungsberaterin kommt im Film vor, nur leider sehr klischeehaft als Spaßbremse, die dem Präsidenten unnötigerweise alle Soßen und Desserts verbietet. Zum Glück finden der Präsident und seine Köchin kleine Auswege in Form von ungestörten Nachtmahlzeiten mit Butterbrot, Trüffeln und Rotwein. Als der Köchin schließlich aus Kostengründen untersagt wird, die Zutaten für ihre Speisen selbst auf dem heimischen Markt zu erstehen, kündigt sie kurzerhand und nimmt einen Job in einer Polarstation in der Arktis an, wo sie ihre Kochkünste frei entfalten kann und damit Begeisterungsstürme hervorruft. Der Film glänzt durch amüsante Dialoge, einzigartige Aufnahmen aus dem Élysée-Palast und kulinarischen Einblicken in die traditionelle französische Küche.

DruckenE-Mail

Anschrift

Dr. Maike Groeneveld
Praxis für Ernährungsberatung
Kaiserstraße 99
53113 Bonn

Telefon: 0228 / 90 91 93 71
Schreiben Sie mir eine E-Mail

Zertifikate

VDOE


daab

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr

Di. und Do.: 14.00 - 17.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.
Auf Wunsch auch gerne außerhalb der regulären Öffnungszeiten.